RPG Forum Rollenspiel Antike Fantasy Browsergame
RPG Forum Rollenspiel Antike Fantasy Browsergame  

 
Portal  •   Forum  •   Profil  •   Suchen   •  Registrieren   •  Login
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Rangliste

Board Main Menu
 
 Home
 Forum
 Foren Nachrichten
 Impressum
 AGB
 

Service
 
 Mitgliederliste
 Statistik
 Kalender
 Links
 Downloads
 

Hilfe und Support
 
 FAQ
 Knowledge Base
 Suchen
 Credits
 

Interaktiv
 
 Album
 

Suchen
 


 Backstage-Einblicke

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.06.2009, 20:45    Backstage-Einblicke
Antworten mit ZitatNach oben


Hallöchen Ihr Lieben Smile

Hier in diesem Freddy möchte ich Euch hin und wieder berichten, was sich so hinter den Kulissen Mythions tut oder getan hat. Dinge von denen manch Einer nicht zu träumen wagt und andere stauend mit offenen Mündern berichten werden ...

... wird es wohl eher selten zu berichten geben. Doch damit ihr wisst, das und was sich so programmiertechnisch in diesem Spiel ändert, was umgesetzt wurde und was noch muckt, sei dieser Thread hier ins Leben gerufen.

Ich werde natürlich nicht alles und jedes Detail verraten, sonst wäre ja die Spannung weg, aber eben so grob schon, damit ihr wisst, wie angestrengt man für Euch hier schufftet und Ihr mich mit Kuchen und Wein als Dank dafür überschütten könnt. wink

Gut, nun aber genug der Worte ... und die erste Veränderung berichtet:



1.) Wetterengine
Da es Beschwerden bezüglich des sehr wechselhaften Wetters gab und offensichtlich einige mit dem Wechseln ihrer Kleidung nicht hinterher kamen zwischen Sonnenschein und Regen, hab ich mich als Wettergott betätigt und den Rythmus innerhalb derer das Wetter in den einzelnen Forenbereichen sich ändert verlangsamt. Mal sehen, obs so jetzt besser geht ...


LG Fedelm
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.06.2009, 23:42    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


2 kleine bugs im Charakter Profil beseitigt

2.) Anzeigefehler Charaktererstellung
Es hatte sich ein Anzeigefehler eingeschlichen, wenn man seinen Charakter erstellen wollte. Es ist Euch sicher aufgefallen, dass außer der Eingabemaske für die Daten Eures Chars darunter auch die leere Charakter Übersicht angezeigt wurde.
Das ist jetzt nicht mehr so. Jetzt ist wirklich nur noch die Eingabemaske für Name, Alter, Beruf etc. zu sehen wenn man seinen Charakter erstellt. Das sollte Verwirrungen in Zukunft vorbeugen.

Tja und wie das so ist, bei dem anschließenden Test ist gleich noch was anders gefunden worden ...

3.) Speicherfehler
Wenn man als magisch begabte Sylphe die Char-Option 'Phalanxkämpfer' auf ja gespeichert hat, hat man im Gegenzug seine Magiefähigkeit verloren und konnte/mußte sie erneut definieren. Das war natürlich nicht Sinn der Sache und ist folglich geändert worden. Sylphen bleiben jetzt magisch auf immer und ewig und alle anderen Magier auch. ^^

Gut, ich hoffe das das Charakter Profil damit jetzt sauber läuft, aber meine Hand lege ich dafür noch nicht ins Feuer, bei 6 Rassen und diversen Kombinationen aus Beruf, Magiefähigkeit und Kämpfereinstellungen ist es einfach zu leicht, was zu übersehen beim Test ....


Zuletzt bearbeitet von Fedelm am 30.06.2009, 19:21, insgesamt einmal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 19:18    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


4.) rank-gender
So, auf Wunsch einer einzelnen Centaurendame und trotz Zahnauaweh (die Ablenkung tat gut^^ ) wird bei den Forenrängen ab sofort das Geschlecht des ingame-Chars berücksichtigt.

Wer freilich keinen hat, ist nach wie vor männlich berangt Very Happy vielleicht hab ich da auch nochmal ein Einsehen, aber eigentlich soll ja jeder hier spielen und folglich auch einen ingame-Char haben.

Anmerk: Die geschlechtsneutralen Sylphen führen analog wie bei den Berufen auch im Rang ab sofort die weiblichen Bezeichnungen.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.06.2009, 22:08    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


5.) user-Profile
Da ich in den vergangenen Tage verstärkt bemerkt habe, dass von unangemeldeten Gästen die Profile unserer Spieler gesichtet wurden und zwar in Größenordnungen, kann man zum Schutz der Daten der Spieler, die Profile jetzt nur noch einsehen, wenn man angemeldet ist. Jetzt müssen sich neugierige Leute also zumindest registrieren, um zu sehen, was in Euren Profilen steht. *grins*

Komisch, das das Orion-Board sowas überhaupt zuließ, sehr untypisch für Christians Arbeitsweise.

PS: Wer natürlich seine e-mail-adresse als für alle einsehbar einstellt, wie unser Jaroll, ist selbst schuld, wenn er mit Werbemüll zugeschüttet wird. Very Happy
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.07.2009, 14:28    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


6.) Händler kommen
Einer Bug-Meldung folgend, wurde der Händler dahingehend modifiziert, dass er nun mehr nur noch zu Spielern kommt, die auch wirklich einen lebenden ingame-char haben.

Alle anderen werden von dem Typen nun hoffentlich nicht mehr belästig. Very Happy
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.07.2009, 17:06    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


7.) Microwirtschaftssystem
Na, fragt ihr Euch schon langsam, was der Kerl (also ich wink ) hier eigentlich noch macht?

Für alle die es schon befürchteten: Nein, ich bin noch nicht in der Sommerfrische oder liege faul am Strand und lass mir die Tequillas von knackigen Südseeschönheiten servieren ... (schade eigentlich, wenn ich doch nur einen Laptop hätte *seufz*). Very Happy

So aber sitze ich hier daheim und zerbrech mir den Kopf darüber, wie man hier in das Game ein wenig Warenproduktion integrieren kann. Schließlich haben wir ja Berufe und die wollen beschäftigt sein.
Naja, die Arbeiten daran haben auch schon begonnen, auch wenn das hier noch keiner außer Amber sehen kann. Es findet nämlich erst mal nur eine Erweiterung des Admin-Control-Panels statt. Schließlich will eine wirtschaft definiert und kontrolliert sein, bevor sie loslegen kann. Und so lassen sich seit 2 Tagen nun schon über das ACP Rohstoffe, Zwischenprodukte deren Produzenten und Herstellungsbeziehungen untereinander definieren (was schon genug Arbeit für 2 Tage war). Ob das Ganze dann nachher so funzt, wie ich mir das denke ... nun sehen wir mal.

Spieltechnisch hat das jedenfalls noch keine Auswirkungen, wann das System ins laufende Spiel integriert wird, hängt einerseits von meiner Lust ab mir bei dem schönen Wetter Codezeilen anzugucken und andererseits davon, welche Verknusperungsfaktoren noch so auftauchen. Aber selbst bei optimalen Verhältnissen wird es bestimmt nicht in drei Wochen sein (eher evtl. in drei Monaten oder so) ... bis dahin dürft ihr Euch freuen, irgend wann einmal vielleicht auch noch hier für Euer Spiel-Geld virtuell arbeiten zu dürfen. XD

LG Fedelm

PS: Sollte jemand den unwiderstehlichen Drang verspüren, mir dabei unbedingt helfen zu wollen, so weiß dieser jemand bestimmt, wie er diesem Drang folgend, mich erreichen kann. Aber nur, wer wirklich viel Zeit dafür hat. Smile
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.07.2009, 10:55    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


8.) Standardwaffe im Inventar
So, weil es gewünscht wurde, ist die Standardwaffe jetzt auch im Inventar zu sehen.
Mann kann sie natürlich nicht wegschmeißen oder verborgen etc. und Frau auch nicht ...weil, sie eben die Standardwaffe ist; eine liebgewordene Freundin, Erbstück oder einfach nur, dass sie eben keiner haben will ... und darum schleppt man sie eben sein Leben lang mit sich rum .... aber dafür fällt sie gewichtsmäßig auch nicht ins Gewicht ... (was für eine Formulierung XD).

cu Fedelm

PS: Ich weiß, dass für Faustkampf (Waffenlos) und Stab noch die Bildchen fehlen.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 23.07.2009, 18:54    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


9.) kleiner Zwischenbericht
Wie der Titel schon sagt ... ein kleiner Bericht über den Fortschritt des Aufbaus eines Wirtschaftssystems.

Im Moment funktioniert bereits der Rohstoffabbau in fast allen seinen Funktionen (lediglich die länderspezifischen und charaktereigenen Faktor fehlt noch - hat aber noch Zeit und ist unkompliziert) - also Auftragserteilung geht und Gutschrift ins eigene Lager geht ebenfalls schon.

Grundsätzlich ist es so, dass man nur produzieren kann, wenn man a.) einen lebenden Char hat, b.) einer Polis angehört und c.) einen Beruf hat, dem auch die Prdouktion/Förderung von irgendwas zugeordnet ist (Stände gehen schon mal gar nicht und Berufe wie bsw. Beraterin etc. sind bisher auch keine produzierenden Gewerbe).

Der Rohstoffabbau liegt im überwiegenden Teil in den Händen von Sklaven, soviel sei hier schon mal verraten, hinzu kommen die klassischen Berufe wie Bauer, Hirte ...
Es liegt von daher also im gesteigerten Interesse aller zukünftigen Herrscher ein möglichst große Heer an Sklaven in der Polis zu besitzen.
Da über den Phalanxkampf die Gefangenen der unterlegenen Polis in die eigene Polis als Sklaven integriert werden, könnte es da, so zumindest der Plan, zu Synergieeffekten zw. Wirtschafts- und Kampfsystem kommen.

Als nächstes wird die Prdouktionsstrecke der Zwischenprodukte in Angriff genommen, die ja die Rohstofförderung als erstes voraussetzte.

cu Fedelm
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 24.07.2009, 22:14    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


10.) ein nächster Schritt zur Produktion

ist genommen, die Zwischenprodukte können nun gefertigt werden.
Dieser Schritt war ein Flaschenhals in der Erstellung der Produktionsalgoritmen, weil hier zum ersten mal nötig war, die notwendigen Rohstoffe aus der Def-Tabelle zu ermitteln, auf ihre hinreichende anzahl hin zu überprüfen und aus dem Lagerbestand abzuziehen. Da das auf Anhieb gut funktionierte, zeigt dies nun, dass mein theoretischer Ansatz gold richtig war und somit der Vollendung des Ganzen nicht mehr viel im Wege steht. Außer vielleicht meine Faulheit. wink

Zur Erklärung: Zwischenprodukte sind verarbeitete Rohstoffe, die aber noch keinen wirklichen praktischen nutzen haben, außer dem, dass man aus ihnen Endprodukte fertigen kann.

Bsw. ist Bronze ein Zwischenprodukt, gefertigt wird sie aus den Rohstoffen Kupfer und Zinn und dem weiteren Zwischenprodukt Holzkohle, das man aus dem Rohstoff Holz gewinnt.

Aus der Bronze wird dann ein Schmied im nächsten, noch zu erstellenden Prozess u.a. Waffen fertigen können. Natürlich braucht es für eine Waffe etwas mehr als nur Bronze, aber das ist reine Formsache und muß nur noch im bereits dafür vorhandenen Panel über den Adminbereich definiert werden.

cu Fedelm

PS: Wer das ganze jetzt aber schon im Spiel sucht, dem sei gesagt, es ist für Euch Spieler noch nicht zugänglich - wird es logischer Weise erst sein, wenn es fertig ist und für gut und richtig befunden wurde. Aber ich denke wir bekommen das noch vor Ablauf der Ferien hin - naja, auf alle Fälle noch vor "Weihnachten" (<-das war nen Scherz), wenn ich an die ganzen noch zu erstellenden Definitionen der Fertigungsstrecken denke (also der tabelarischen Umsetzung des Techtrees).
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.07.2009, 15:02    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


10.a) Am meinte ...
Ich soll mal zeigen, was ich da gerade bastle, damit man es besser versteht .... gut, mach ich also mal ne Ausnahme. Also hier bitte ein Bildchen der Oberfläche der Produktionsverwaltung, wie sie im Moment aussieht. Das ist natürlich eine Testumgebung und das Bild ist nur ein Beispielbild für eine Arbeitsstätte.

Image


So, nun habt ihrs gesehen und ich kann weitermachen Very Happy

cu Fedelm


Zuletzt bearbeitet von Fedelm am 02.08.2009, 15:21, insgesamt einmal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.07.2009, 17:28    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


11.) Sklavenheer
So zur Abwechslung mal ein bissel letzte Fleißarbeit im Polis-Menü der Herrscher geleistet, das lenkt ab von Wirtschaftskreisläufen und gerät sonst bloß in Vergessenheit.

Jeder Herrscher hat ab sofort die Möglichkeit, seine männlichen unfreien Bürger in den Kriegsdienst seiner Phalanx zu zwingen (und natürlich auch wieder daraus zu entlassen).

Funktioniert wie immer; also die Leute markieren, die man haben oder loswerden will und Knöpfchen drücken.

Da in der Polisübersicht im Feld "Status" über das Kürzel "PG" (Phalangit) ersichtlich ist, wer den Phalanxkämpfer-Status schon aktiviert hat und wer nicht, kann der Herrscher die "Säumigen" unter den Unfreien jetzt auf diesem Wege trotzdem zum Kriegsdienst heranziehen.

Selbstredend wird bei der Rekrutierung auch ermittelt, ob diejenigen Unfreien, um die es geht, im Besitz einer Phalanxkampfwaffe sind. Und wenn ja, wird diese natürlich ebenso aktiviert. Allerdings kann der Herrscher das nicht kontrollieren, sondern muß drauf vertrauen, dass seine Unfreien alle eine solche Waffe in ihrem Inventar haben. Haben sie keine, kämpfen sie wie üblich mit der Standardwaffe. Was die Phalanx dann natürlich entsprechend schwächt.

Versucht der Herrscher Freie Bürger oder Frauen jedes Standes in den Dienst zu pressen, so passiert schlicht nichts.

Jeder Herrscher bedenke aber, dass ein verlorener Phalanxkampf ihn das Leben, oder die Gesundheit vieler seiner Kämpfer kosten kann und auch eine bestimmte Menge an Gefangenen als Sklaven in die Polis des Siegers wechseln könnte.
Auch bedenke man, daß Zwangsrekrutierte mit einiger Wahrscheinlichkeit nackt kämpfen, wenn sie nicht zufällig ihre Rüstung schon anhaben. Denn sie können sich ihre Rüstung ja nur selbst anlegen (der Herrscher kann das nicht veranlassen) und sie haben die Rüstung wie immer nach dem ersten Angriff auf jeden Fall wieder abgelegt; sind also spätestens beim 2. Angriff mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nackt und entsprechend schwächer, wenn sie sie nicht selbst wieder anlegen.

Man sieht also, eine Armee aus gezwungenen Unfreien Bürgern sollte nur der letzte Ausweg sein. Das letzte Aufgebot, das ein Herrscher in die Schlacht führen kann, um dem Gegner den letzten Stoß zu versetzen. Gegen ein Heer von Freiwilligen gut motivierten und ausgerüsteten Bürgern, sollte ein Sklavenheer eigentlich keine große Chance haben, wenn es nicht zahlenmäßig sehr überlegen ist.


Entsprechend der Aufgabenverteilung unter den Archonten, besitzt der Archon polemarchos als Stellvertreter des Herrschers in außenpolitischen Dingen nun das selbe Recht bezüglich des Heeres. (Zu den Archonten kann man hier nochmal nachlesen.)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 27.07.2009, 21:00    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


12) Produktion
So, auch wenn's noch keiner sehen und bisher auch noch nicht nutzen kann, weil noch ein winziger Teil fehlt, so darf ich Euch aber ruhigen Gewissens berichten, dass die Produktion von Gegenständen seit heute vollständig und wohl auch fehlerlos arbeitet.

D.h. es können alle Rohstoffe die uns so einfallen gefördert werden, aus ihnen kann man beliebige Zwischenprodukte fertigen und auch die Endfertigung funzt.

Mit anderen Worten, wenn der Techtree im Admin-Panel in den nächsten Tagen und Wochen komplett definiert worden ist, können wir jedes Ding aus der Galerie der Gegenstände selbst fertigen. Und sollten uns noch weitere Gegenstände einfallen ist das dann auch kein Problem mehr. Man kann alles beliebig erweitern.

Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist das Versenden aus dem Lager an andere Spieler bzw. das Übertragen von Gegenständen zwischen eigenem Inventar und eigenem Lager sowie das Geldprägen der Herrscher. Wenn das dann in den nächsten Tagen auch noch hinhaut, ist die Wahrenproduktion in ihrer Grundstruktur fertig und kann in die Erprobung, bevor wir sie dann erweitern mit so Spielchen wie unterschiedliche Rohstoffvorkommen in den verschiedenen Poleis etc. ... und man wird noch eine Weile an der Balance schrauben müssen.

Da wir im Moment noch so wenige Spieler sind und noch nicht alle Berufe vertreten sind, denke ich darüber nach, erst einmal jeden Beruf alles fertigen lassen zu können. Aber darüber werde ich heut oder morgen noch einen Diskussionsthread eröffnen, fakt ist jedenfalls ohne wenigstens fünf bis sechs Spieler pro Polis, wird das System kaum ordentlich anlaufen können. Also Werbung machen, bitte und schreiben was das Zeug her gibt. Sonst war die Arbeit am Ende noch umsonst. wink

Also zusammengefasst: Warenproduktion funzt komplett, Lagerversandt und Geldprägen noch nicht; Techtree muß noch Schritt für Schritt im Admin-Panel definiert werden.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2009, 23:38    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


13.) Lagerverwaltung
kurz und knapp:
Versenden von Gütern aus dem Lager heraus an andere Spieler geht!
Übertrag von Ausrüstung aus dem Lager ins Inventar geht auch. Techtree ist weiterhin am Entstehen.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    

Fedelm

Boardowner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 402
Wohnort: Berlin
Rasse: Mensch

[ Charakter Info ]



germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2009, 23:58    (Kein Titel)
Antworten mit ZitatNach oben


14.) Wirtschaft ist zum Testen freigeschaltet

So, ich habe heute die Wirtschaft in ihrer Grundvariante für das Spiel freigegeben. Natürlich sind noch nicht alle Güter herstellbar, aber die kommen so nach und nach die nächsten Wochen. Derzeit sind schon so fünf bis sechs herstellbar, verteilt über die Rassen macht das rund 15 Gegenstände aus der Galerie. Und ich will nicht unerwähnt lassen dass das rund 25 Rohstoffe und ebenso viele Zwischenprodukte sind, die allein schon dafür nötig waren. Das heißt also seit gestern über 50 Pictogramme machen und 43 Bilder für die Berufe - was'n sch... Arbeit Very Happy

Jedoch sind nicht alle Dinge von jedem herstellbar, für ein paar wenige aber zentral wichtige Dinge braucht es Spezialisten. Was sind die wichtigsten Speziberufe? Ganz einfach, Bauer, Sklave, Schmied und Zimmermann - ohne die geht nicht viel.

Was die Herstellungsprozesse angeht ... ich verrate nichts. Wer nicht weiß, wie man aus Sch... Gold macht, muß probieren bis es geht. Wer sich ein wenig auskennt hat dabei natürlich Vorteile aber ich hab mich bewußt an antiken Techniken orientiert.
Das Programm sagt Euch maximal das ein Rohstoff oder ein Zwischenprodukt fehlt oder zu wenig ist, aber niemals welcher es ist.

Welche Voraussetzungen müssen grundsätzlich erfüllt sein?

Erstens, jeder der was arbeiten will MUSS Bürger einer Polis sein. Also geht mal alle schön auf die Agora und sucht die Daphne, denn sie ist Herrscherin der derzeit noch einzigen Polis. Bittet sie um Bürgerstatus in der Tempelstadt und wenn sie ihn Euch gibt, dann ist alles schick und ihr könnt loswirtschaften.

Zweitens, seht zu, dass ihr die wichtigen Berufe in der Polis besetzt bekommt, sonst kommt ihr irgendwo nicht weiter, weil Euch ein Produkt oder Rohstoff fehlt.

Drittens, eine kurze Erklärung findet ihr in der Knowledge Base unter Warenproduktion.

Viertens, wer Fragen hat stelle sie bitte öffentlich, damit alle was von haben. Smile
Offline Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools & Mythion Coding
:: Mythion-Template by Team Mythion @ Mythion Design ::
:: Original Web Template by © ozin.de - Guild Wars Nightfall Edit DinAra Design ::
:: Folder Images © 2008 Mythion Design ::
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Die besten Browsergames in den Galaxy-News MMOG-Charts! Vote for Mythion www.listex.de! Vote for Mythion Goroth.de -- Rollenspiele Top100



[ Page generation time: 0.2528s (PHP: 53% - SQL: 47%) | SQL queries: 58 | GZIP disabled | Debug off ]